Der Ablauf eines Gutachtens

Nach der Beauftragung des Sachverständigen findet eine Ortsbegehung Ihrer Immobilie statt.
Bauschäden, Mängel oder Investitionsstau werden zerstörungsfrei festgestellt und dokumentiert.
Der Gutachter holt eventl. zusätzlich notwendige Unterlagen bei Behörden ein.
Etwa 2 Wochen nach dem Ortstermin und dem Vorliegen sämtlicher Unterlagen geht dem Auftraggeber das schriftliche Gutachten zu.


Translate »